STATE OF THE ART BERLIN

Depending on Positions

Sam Mattacott, Dennis Rudolph, Tristan Schulze | Curated by OFFICE IMPART ( Anne Schwanz, Johanna Neuschäffer)

04.06.2019 | 17:00 - 22:00
Ort:Bar Leydicke, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin - Schöneberg

Depending on Positions ist eine Augmented Reality Ausstellung von drei internationalen Künstlern, die daran interessiert sind, ihre künstlerischen Wirkungsrahmen mit neuen Technologien zu kombinieren. Die Ausstellung findet ausschließlich im Außenraum statt und zeigt vier Arbeiten, die sich auf unterschiedliche Weise mit der virtuellen Welt beschäftigen. Alle vier Künstler*innen werden die Technologie der Augmented Reality für ihre Arbeiten nutzen, die dann über das eigene tragbare Gerät der Betrachter*innen erlebt werden können.

STATE OF THE ART BERLIN ist ein artist-run Space in Berlin Schöneberg, der als Atelier mit häufig wechselnden Bewohner*innen und als Projektraum für Kunstveranstaltungen mit Schwerpunkt auf zeitbasierten Medien und Tech Art dient. Ziel ist es, ein Netzwerk zwischen progressiven Künstler*innen, Kurator*innen und Kritiker*innen zu schaffen.

www.stateoftheartberlin.net
@stateoftheartberlin

 

Barrierefreiheit:

Die Veranstaltung ist für alle gut zugänglich, die ein iPhone 6s und höher haben. Wer nicht oder wenig sehen kann, kann die digitalen Kunstwerke jedoch nicht erfahren.